16.05.2019

Diabetes mellitus Typ 2

Was ist Diabetes mellitus 2 und wie entsteht er?

Diabetes mellitus Typ 2 ist noch von früher als Altersdiabetes bekannt. Heute ist dieser Begriff veraltet, da immer häufiger auch junge Menschen an dieser Form der Diabetes erkranken. Überhöhte Nahrungsaufnahme, mangelnde Bewegung sowie starkes Übergewicht gelten heute neben der genetischen Veranlagung als Ursachen. 90 % der Diabetes mellitus Patienten sind an Diabetes Typ 2 erkrankt.

Was geschieht bei Diabetes mellitus Typ 2 im Körper?

Bei Diabetes mellitus Typ 2 entsteht im Körper eine Resistenz gegen Insulin. Die Bauchspeicheldrüse versucht durch die Produktion von immer mehr Insulin, diesem Widerstand entgegenzuwirken. Ab einem bestimmten Zeitpunkt verringert die Bauchspeicheldrüse die Insulinproduktion und stellt sie schließlich weitgehend ein. Der daraus resultierende relative Insulinmangel führt zu einer Überzuckerung des Körpers. Der Körper kann Zucker nicht genügend verwerten. Durch die Insulinresistenz bleibt der Blutzuckerspiegel chronisch erhöht.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Jürgen Wagner

Prof. Dr. med. Jürgen Wagner

Chefarzt Innere Medizin

MEDICLIN Staufenburg Klinik

Dr. med. Thomas Jörg Helling

Dr. med. Thomas Jörg Helling

Leitender Oberarzt Innere Medizin

MEDICLIN Staufenburg Klinik

Dr. med. Felix Günther

Dr. med. Felix Günther

Oberarzt Innere Medizin

MEDICLIN Staufenburg Klinik