Kooperationen der Staufenburg Klinik
Klinikfinder
Vernetzung in der Region Ortenau
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Kooperationen

Die MediClin Staufenburg Klinik steht für eine enge Vernetzung in der Region mit unterschiedlichen Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Die Kooperationen fördern die enge Verbindung von Akutversorgung und Anschlussheilbehandlung bzw. Rehabilitation.

  • AOK Südlicher Oberrhein (Freiburg)
    Vergütungsvereinbarung nach § 111 Abs. 5 SGB V
  • BEK und Ortenau Klinikum Gengenbach
    Vertrag zur integrierten Versorgung nach § 140b SGB V
  • Klinikum Mittelbaden (Baden-Baden)
    Vereinbarung über die Rehabilitation von Patienten mit Knie- und Hüftprothesen

 

Es bestehen weiterhin Kooperationsvereinbarungen mit folgenden durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierten Prostata-Karzinom-Zentren:

  • Ortenau Klinikum Offenburg
    Abteilung für Urologie
  • Universitätsklinikum Tübingen
    Klinik für Urologie
  • Diakonie Klinikum Stuttgart
    Urologische Klinik
  • Klinikum Singen
    Urologische Klinik
  • Kreisklinikum Calw-Nagold
    Kliniken Nagold, Prostatazentrum, Urologie
  • Klinikverbund Südwest Sindelfingen-Böblingen
    ​Klinikum Sindelfingen
  • Kreiskliniken Reutlingen
    Urologische Klinik, Prostatakarzinomzentrum
     

Kooperationen Nephrologie:

Kontakt
MediClin Staufenburg
Klinik

MediClin Staufenburg Klinik

Burgunderstr. 24

77770 Durbach

Tel. +49 781 473 0

Tel. 0800 / 38 72 224

Zum Kontakt

Grußkarten